Die ganze Turnfest-Woche beim Deutschen Turnfest 2017 in der Berlin war sehr turbulent, aber erfolgreich für unseren Verein! Alle Mädchen zeigten sehr gute und starke Leistungen!

Deutschen Jugendmeisterschaften 2017

(Dies ist die Playlist unserer Turnerinnen bei den Deutschen Jugendmeisterschaften 2017, über die Pfeile in Youtube unter dem Video kommt man zur nächsten Übung)

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gleich am ersten Tag des Turnfestes startete Jule Oeltjen in der AK13 bei den Deutschen Jugendmeisterschaften. Alle Disziplinen absolvierte sie ohne einen einzigen Sturz.
An der Seite vieler Bundeskader-Turnerinnen meisterte sie ihren Wettkampf mit Bravour!
Jule erreichte Platz 28 in der Riege der 32 besten Turnerinnen Deutschlands in der AK13.

Emma und Jule

Emma Malewski ging ebenfalls in der AK13 für uns an Start!Beim Wettkampf zeigte Emma ihr großes Talent und ihre unglaublichen Leistungen in allen Disziplinen.

Emma turnte  zwei Finals (Barren,Boden), und  als Ersatzturnerin am Sprung und Balken. In der Gesamtwertung wurde Emma  deutsche Vizemeisterin im Mehrkampf, am Boden holte sie die Goldmedaille, mit 12,8 Punkten.

Am Boden holte sie die Goldmedaille. Inzwischen trainiert  Emma in Chemnitz in einem Sportinternat.Herzlichen Glückwunsch liebe Emma, wir wünschen dir alles Gute für die Zukunft in Chemnitz, und hoffen noch viele tolle sportliche Neuigkeiten von dir zu hören! ?

Lina Köhlert startete am zweiten Tag des Turnfestes in der AK14. Sie qualifizierte sich nun schon zum dritten Mal für die Deutschen Jugendmeisterschaften.

 

Linas Wettkampf war spitze, sie belegte Platz 10, und konnte ihre Gesamtpunktzahl im Vergleich zum vorherigen Jahr nochmal deutlich steigern. Beim Barrenfinale turnte Lina ihre neuen Elemente sauber durch, und wurde mit dem 6. Platz in der AK 14 belohnt. Herzlichen Glückwunsch Lina!

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch auch an unser tolles Trainer-Team!